Weiterbildung für Lehrende

 

Wir bieten eine Vielzahl an beruflichen Weiterbildungs-Workshops und Seminare für alle LehrerInnen, die daran Interesse haben, künstlerische Methoden und Prozesse in ihren Unterricht einzubauen. Workshops, Seminare und Diskussionen beinhalten die Einführung in künstlerische Methoden für den Sprachunterricht, persönliche Entwicklung durch ästhetische Bildung, Implementierung künstlerischer Prozesse in die Kernlehrpläne für Englisch, das Erarbeiten von Kunst integrierten Lehrplänen und die Möglichkeit zur übergreifenden Zusammenarbeit von Lehrkräften und Teaching-Artists.

Meldet euch, wenn ihr gerne einen Weiterbildungskurs für Lehrende für eure nächste Konferenz, Fachbereichssitzung oder Seminare buchen wollt. Durch unser breitgefächertes Team von erfahrenen Ausbildern aus verschiedensten Backgrounds haben wir eine Menge zu bieten.

Ihr könnt außerdem unseren Newsletter abonnieren oder uns bei Facebook besuchen, um rechtzeitig über zukünftige Workshops informiert zu werden.

Performance-Mittel die Kinder zum Sprechen animieren 1.0

DAS PROGRAMM

Hierbei handelt es sich um einen partizipatorischen Workshop, der Lehrkräften eine Einführung in Improvisations- und Schauspieltechniken bietet sowie zeitgenössische Theatertechniken, um performative Inhalte in den Unterricht einbauen zu können. Der Workshop beinhaltet eine Reihe von Unterrichtsaktivitäten, Feedback-Methoden und adaptierbare Improvisationstechniken. Den TeilnehmerInnen werden praktische Hilfsmittel und neue Impulse für die individuelle Entwicklung geboten.

*beeinhaltet 3-5 Unterrichtseinheiten

EFFEKTE

  • Einführung in die theoretische und praktische Anwendung von darstellenden Künsten
  • dynamische Methoden zur Teambildung innerhalb der Klasse
  • Strukturen für gemeinschaftliches, projektbasiertes Lernen
  • Übungen zur Optimierung des Hörverstehens und Redens
  • Hilfsmittel zur Förderung des Selbstwirksamkeitserlebnisses der Schüler

Performance-Mittel die Kinder zum Sprechen animieren 1.0

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Von der Seite auf die Bühne 1.0

DAS PROGRAMM

Dieser Workshop basiert auf einer Adaption der Drehbuchanalyse für Schauspielende, welche für den Gebrauch im EFL-Unterricht angepasst wurde. Die TeilnehmerInnen erlernen hier Methoden, um SchülerInnen bei der Interpretation von klassischer und zeitgenössischer Literatur behilflich zu sein. Bei diesem Ansatz werden aufführbare dramatische Momente herausgearbeitet und danach durch aktives Schauspielen erfahrbar gemacht. Somit bauen die SchülerInnen eine engere Verbindung zum geschriebenen Wort auf und entwickeln gleichzeitig Empathie für die Charaktere, auch wenn deren Weltanschauung sich von der ihrigen unterscheidet.

*beeinhalten 3-5 Unterrichtseinheiten

EFFEKTE

  • Entwerfen von angemessenen Schreibvorlagen
  • Strategien für das kreative Schreiben in Gruppen
  • Verbindungen schaffen vom Geschrieben zum Gesprochenen mittels Dialogen
  • unabhängiges Lernen mit Hilfe von Storyboards
  • Strategien zur Entwicklung der Schreibkompetenz

Von der Seite auf die Bühne 1.0

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kreative Herangehensweisen 1.0

DAS PROGRAMM

Dieser Workshop beschäftigt mit den kreativen Rahmen, durch die unterschiedliche Inhalte vermittelt werden können. Im Workshop widmen wir uns folgender Frage: Wie können wir als Lehrende Kreativität in die Planung unseres Unterrichts einfließen lassen, um so unsere SchülerInnen unabhängig vom Themengebiet besser zu motivieren? Hierbei wird sich nicht einer Werkzeugkiste voller vorgefertigter Methoden bedient, sondern wir fokussieren uns vielmehr auf die individuelle lehrende Person und ihre persönliche „Performance“ im Klassenzimmer in der Rolle des Lehrers bzw. der Lehrerin.

*beeinhaltet 2-4 vorgefertigte kreative Rahmenkonzepte zur Umsetzung

EFFEKTE

  • flexible Didaktikmaterialien für den Klassenraum
  • fesselnder Aufbau, um Neugier zu wecken
  • Nutzen unserer persönlichen Stärken und Interessen, um noch mehr spannende Lektionen zu gestalten
  • Unterstützung verschiedener Lerntypen durch neue Strategien

Kreative Herangehensweisen 1.0

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Fachübergreifende Workshops für große Gruppen 1.0

DAS PROGRAMM

Aufgebaut als informativer Parkour, wird größeren Gruppen hier die Möglichkeit geboten, sich an einer Vielzahl an künstlerischen Disziplinen und Workshops zu speziellen Themen zu beteiligen. Vergangene Programme haben Themen aufgegriffen wie „Interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten“ und „Sprachunterricht trifft Kultur“. Das Format ähnelt den Programmen, die wir für SchülerInnen anbieten. Die Lehrenden sollen sich hierbei mit Themen und Ideen einbringen indem sie Methoden verwenden, die von künstlerischen Praktiken adaptiert sind.

EFFEKTE

  • interprofessioneller, gemeinschaftlicher Austausch
  • interkulturelle Kompetenzentwicklung
  • interdisziplinäre Einführung in die Kulturbildung an Schulen
  • partizipatorische Einführung in den Ansatz der Multiple Intelligences

Fachübergreifende Workshops für große Gruppen 1.0

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Lehrmittel

Hier haben wir für euch Unterrichtspläne zum downloaden und nutzen gesammelt. Die Unterrichtseinheiten reichen von 45 bis 90 Minuten und beinhalten einige der Rollenspiel-, Schauspiel- und Brainstorming-Methoden, die auch wir nutzen, wenn wir mit SchülerInnen arbeiten.

Wir hoffen, dass die Unterrichtsstunden und zusätzlichen Filme euch als nützliche Hilfsmittel und euren SchülerInnen als produktive Beschäftigungen dienen. Falls ihr unsere Lektionen im Unterricht verwendet, würden wir uns sehr über Feedback freuen. Positive und/oder konstruktive Kritik ist jederzeit herzlich willkommen.

Unterrichtspakete
1 Class
Grade 9+
+ Digital Media

Erforscht den Begriff ‚Territory’

Diese Lektion liefert flexible Unterrichtsaktivitäten und Materialien für eine kurze Unterrichtsreihe. Diese Reihe dient als Begleitmaterial zu den Filmen unseres InterACT Filmfestivals in 2014 und ist am besten geeignet für SchülerInnen der Klassen 9 und aufwärts.
Einzelstunden
10 + players
Grades 8 - 12
60 - 120 min

Fantasy Speed Date

Die SchülerInnen sollen eine interessante Biografie eines ausgedachten Charakters entwickeln und diesen Charakter in einem ‚Speed Dating’ Szenario verkörpern. Zusammen mit den anderen verrückten Charakteren ihrer MitschülerInnen ist jede Menge Spaß im Klassenraum vorprogrammiert.
10 + players
Grades 5 -12
30 - 60 min

Lügen lohnt nicht

Dieses Spiel bringt die SchülerInnen spielerisch dazu, zu schreiben und laut zu sprechen. Diejenigen die clever genug sind, eine Lüge ihrer MitschülerInnen zu enttarnen, können sich bei diesem Spiel zu den Gewinnern zählen.
10 + players
Grades 4 - 7
40 - 60 min

Superschlangen

Ein Mittel zur Wiederholung in der Gruppe. Hier können spielerisch Substantive, Verben oder anderes Vokabular wiederholt werden.
8 - 15 players
Grades 8 -12
45 - 60 min

Überlebender

‚Überlebender’ ist eine fesselnde Debatte bei der jedes Mitglied der Gruppe die Möglichkeit hat, der Diskussion beizutreten, Meinungen zu formulieren und sachkundige Entscheidungen zu treffen. Innerhalb der Debatte verkörpert jeder Teilnehmer einen speziellen Charakter und muss diesen Charakter während der gesamten Debatte verteidigen.

Haben Sie noch Fragen?

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.