Bildungsinitiativen

InterACTs langfristiges Ziel ist es, kunstbasierte Lehrpläne als wichtigen Bestandteil der Sprachbildung zu etablieren. Um dieses Ziel zu verwirklichen schließen wir uns mit privaten Stiftungen, Regierungseinrichtungen und Unternehmen zusammen. Gemeinsam möchten wir das Bewusstsein dafür stärken, wie wichtig die Wirkungskraft von Kunst im Spracherwerb ist und so bringen wir zusammen mit unseren Partnern Programme, Workshops und Lehrmittel zu verschiedenen Gruppen von Multiplikatoren, Lehrern und Jugendlichen.

Mit Hilfe unserer Bildungsinitiativen möchten wir die Entwicklung von kunstbasierten Lernumfeldern voranbringen. Im Rahmen dieser Arbeit fördern wir die Zusammenarbeit von Teaching-Artists mit SchülerInnen, Lehrenden und Verwaltern sowie Projektbeteiligten im Bereich Kulturbildung. Diese Zusammenarbeit mündet in der Verbreitung von kunstbasierten Lehrplänen und Programmen zur Sprachausbildung für SchülerInnen sowie Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung für Lehrer.

Unsere Projektpartner stehen uns mit ihrer wertvollen externen Beratung und finanziellen Unterstützung tatkräftig zur Seite. Mit ihrer Hilfe möchten wir den Einfluss unseres kunstbasierten Ansatzes zur Sprachausbildung erweitern und vertiefen. Durch die Zusammenarbeit ist es uns möglich, unsere Programme und Hilfsmittel auch benachteiligten Gemeinden in ganz Deutschland anzubieten.

Any Questions?